BLÄHTON

für ein besseres Bauen - BlähtonHaus

Wir bauen Ihr massives Haus als Blähton-Massiv-Haus und bieten Ihnen damit ein innovatives Baukonzept mit entscheidenden Vorteilen:

  • kurze Bauzeiten durch Vorfertigung – trocken und sauber
  • niedrige Baukosten und jederzeit volle Kostenkontrolle
  • vom Ausbauhaus bis zur schlüsselfertigen Lösung
  • Werthaltigkeit und lange Lebensdauer eines Massivhauses

Der von uns verwendete Baustoff, Blähton als Blähtonelementwand (Liapor®, Klimapor®)  ist stabil, natürlich (85% aus Blähtonkügelchen) und hat positive Auswirkungen auf Ihr Raumklima und Ihren Geldbeutel:

  • optimaler Schall- und Feuerschutz (F 180)
  • niedrige Energiekosten durch optimale Dämmeigenschaften
  • ausgeglichenes wohngesundes Wohnklima
  • wärmedämmend und wärmespeichernd
  • im Sommer kühl, im Winter angenehm warm – „Kachelofeneffekt“

Wir passen uns Ihren Wünschen an! Unsere Experten unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Träume:

  • vielseitige Grundrisse, die sich Ihren Vorstellungen anpassen lassen
  • komplett individuelle Vorgaben werden durch Architekten umgesetzt
  • erfahrene Experten, die Sie bei allen Entscheidungen beraten
  • Eigenleistung oder schlüsselfertig – Sie entscheiden!

Hier sehen Sie in 6 min den Werdegang eines Blähtonhauses: Vom Rohton der abgebaut wird bis zum fertigen Blähtonhaus alle wesentlichen Schritte der Herstellung. Daraus wird vieles klar und ersichtlich was wir Ihnen wie an wohngesunden Hauslösungen anbieten können und was wir meinen.

Hier eine kurze Erläuterung eines großen Vorteiles einer Blähtonwand (klimapor)

Blähton – ökologischer Baustoff

Blähton (Liapor®, Klimapor®) wird aus natürlich gebranntem Ton ohne chemische Zusätze hergestellt, nach den gültigen Normen überwacht und nach den Richtlinien der AUB (Arbeitsgemeinschaft Umwelt- verträgliches Bauprodukt E.V.) bewertet. In Kombination mit Zement, Wasser, Sand / Kies entsteht ein zukunftsfähiger, ökologischer Baustoff mit überzeugenden Eigenschaften. Die Mischung machts!

Keinerlei Umweltgifte in den Blähton-Massivwänden von Grundsteinhaus (GSH). 

Die meiste Zeit des Tages halten wir uns in geschlossenen Räumen auf, entsprechend groß ist der Einfluss möglicher Schadstoffe aus Baustoffen auf unsere Gesundheit. Das Blähton (Liapor®, Klimapor®)-Element bietet einen idealen Baustoff zur Verbesserung des Wohnklimas. Dass Produkt ist frei von Schadstoffen wie z.B. Bioziden, Schwermetallen, flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) und Radioaktivität. Der ökologische Baustoff ist natürlich auch besonders gut für Allergiker geeignet.  

Darüber hinaus auch aus Ökonomischen Gesichtspunkten ein weiterer Grund für Blähton (Liapor®, Klimapor®):

Aus 1m³ Ton werden rd. 4-5m³ Blähton (Liapor®, Klimapor®) hergestellt bzw. gewonnen! – Ein Gewinn für uns ALLE!

Blähton – ein Stück Erdgeschichte

Der Grundstoff für den Systemrohbau bzw. unser Ausbauhaus ist Blähton (Liapor®, Klimapor®)

Blähton (Liapor®, Klimapor®) ist ein Stück Erdgeschichte. Sie beginnt vor 180 Millionen Jahren. Da nämlich hat sich der Lias-Ton als eine der Schichten im Jurameer gebildet. Der sogenannte Feinton ist ein Geschenk der Natur. Diese Natürlichkeit wird in seiner Weiterverarbeitung zu Blähtonkugeln gewahrt. Denn das entscheidende Element im Herstellungsprozess ist Feuer. So entstehen täglich Millionen solcher Kugeln. Ihr Charakter ist keramisch, sie sind von Luftporen durchsetzt und trotzdem sehr fest – ideale Voraussetzungen für einen guten Baustoff. 

Leicht und Druckfest
Blähton hat die ideale Kornform, die Oberfläche ist mäßig rau und geschlossen. Im Inneren zeigt das Korn eine gleichmäßige, feine Porenstruktur. So wird bei geringem Gewicht von Blähton (Liapor®, Klimapor®) eine optimale Kornfestigkeit erzeugt. 

Wärmedämmend
Durch die Porenstruktur ist Blähton (Liapor®, Klimapor®) hochwärmedämmend und wärmespeichernd zu gleich. 

Widerstandsfähig
Blähton (Liapor®, Klimapor®) ist nicht nur mechanisch, sondern auch chemisch beständig. Weder Säuren noch Laugen greifen das Korn an. Blähton (Liapor®, Klimapor®) verhält sich in Wasser neutral, schimmelt nicht, verrottet nicht und ist vollkommen geruchsfrei.

Das Wunder der kleinen Kugel

Die Wahl des Baustoffes spielt eine entscheidende Rolle für Ihr späteres Wohlbefinden im neuen Heim. Die Blähton-Elementwand (Liapor®, Klimapor®) vereint die seit Jahrtausenden bekannten Vorteile des natürlichen Baustoffes TON mit den Vorzügen der modernen industriellen Vorfertigung wie:

  • Kurze Bauzeiten
  • Hohe Produkt-Qualität
  • Trockene Bauweise
  • Individuelle Planung.

Bei 1200°C wird der gemahlene Rohton ohne chemische Zusätze zur superleichten, stabilen und wasserresistenten Blähtonkugel (Liapor®, Klimapor®) gebrannt mit folgenden Eigenschaften:

Hohe Wärmedämmung
Behagliches Innenraumklima durch Wärmespeicherung
Ökologisch, ökonomisch korrekt
Absorption von Elektrosmog bis zu 99,9996 %
Hohe Schalldämmung – der Schall muss um jedes Kügelchen herum
Diffusionsoffen
Feuerfest mit höchster Brandschutz- klasse (F180)
Keine Kapillarwirkung

Wir beraten Sie gerne

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten! Schreiben Sie uns und ein Bauberater in Ihrer Region wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzten.